Download Free Templates http://bigtheme.net/ Websites Templates

Thema: Stolpersteine

Prediger: Keith

Bibelstelle: Spr. 2,10-16

 

 

Denn Weisheit zieht ein in dein Herz, und Erkenntnis wird deiner Seele lieb. 

 Besonnenheit wacht über dir, Verständnis wird dich behüten: 

um dich zu retten vom bösen Weg, vom Mann, der Verkehrtes nur redet, 

von denen, die da verlassen die geraden Pfade, um auf finsteren Wegen zu gehen, 

die sich nur freuen am bösen Tun, frohlocken bei schlimmer Verkehrtheit, 

deren Pfade krumm sind, die in die Irre gehen auf ihren Bahnen6, 

um dich zu retten von der fremden Frau, von der Ausländerin, die ihre Worte glatt macht, 

die den Vertrauten ihrer Jugend verlässt und den Bund ihres Gottes vergisst. 

Denn zum Tod senkt sich ihr Haus und zu den Schatten ihre Bahnen. 

Alle, die einkehren zu ihr, kommen nie wieder zurück, finden nie wieder die Pfade des Lebens. 

Darum geh du auf dem Weg der Guten, die Pfade der Gerechten beachte! 

Denn die Aufrichtigen bewohnen das Land, und die Lauteren bleiben darin. 

Die Gottlosen aber werden getilgt aus dem Land, und die Treulosen reißt man aus ihm heraus.

Revidierte Elberfelder Bibel (Rev. 26) © 1985/1991/2008 SCM R.Brockhaus im SCM-Verlag GmbH & Co. KG, Witten

Denn Weisheit zieht ein in dein Herz, und Erkenntnis wird deiner Seele lieb. 

 Besonnenheit wacht über dir, Verständnis wird dich behüten: 

um dich zu retten vom bösen Weg, vom Mann, der Verkehrtes nur redet, 

von denen, die da verlassen die geraden Pfade, um auf finsteren Wegen zu gehen, 

die sich nur freuen am bösen Tun, frohlocken bei schlimmer Verkehrtheit, 

deren Pfade krumm sind, die in die Irre gehen auf ihren Bahnen6, 

um dich zu retten von der fremden Frau, von der Ausländerin, die ihre Worte glatt macht, 

die den Vertrauten ihrer Jugend verlässt und den Bund ihres Gottes vergisst. 

Denn zum Tod senkt sich ihr Haus und zu den Schatten ihre Bahnen. 

Alle, die einkehren zu ihr, kommen nie wieder zurück, finden nie wieder die Pfade des Lebens. 

Darum geh du auf dem Weg der Guten, die Pfade der Gerechten beachte! 

Denn die Aufrichtigen bewohnen das Land, und die Lauteren bleiben darin. 

Die Gottlosen aber werden getilgt aus dem Land, und die Treulosen reißt man aus ihm heraus.

Revidierte Elberfelder Bibel (Rev. 26) © 1985/1991/2008 SCM R.Brockhaus im SCM-Verlag GmbH & Co. KG, Witten

Newsletter Abo